Über uns

Hans Weckop

der Gründer der Firma "HAWE" ist selber Modellfliegerpilot, seit Jahrzehnten in der Modellfliegerszene bekannt und hat sich immer mit der Technik der Fahrwerke von Modellflugzeugen beschäftigt.

starres Standardfahrwerk

Damals

Vor über 30 Jahren konstruierte er das erste pneumatisch einziehbare Fahrwerk, da er mit den starren Fahrwerken nicht zufrieden war und gründete die Firma "HAWE" (Eine Zusammensetzung aus seinem Vor- und Zunamen) in Bergheim bei Köln.

Heute

Heute sind diese Fahrwerke nicht nur in Europa sondern auch weltweit bekannt und sehr geschätzt.

Aus Altersgründen hat Herr Weckop seinen Betrieb 1999 in jüngere Hände gegeben. Dieser Betrieb ist heute in Altengeseke bei Soest zu Hause.
Zu diesem Zeitjubiläum präsentieren wir uns Ihnen daher in einem neuen Webauftritt und hoffen, Ihnen hiermit viele Fragen beantworten und den Kontakt mit uns besser gestalten zu können.
In diesen 10 Jahren sind wir vielen Menschen aus der Modellfliegerszene bekannt geworden.

 Airbus A300
AntonowAN74

Lernen auch Sie uns kennen

1999 wurde dieser Berieb von Frau Heidemarie Liesecke übernommen und mit tatkräftiger Unterstützung ihres Sohnes Bernd unter dem alten Namen "HAWE" 10 Jahre weiter geführt und ausgebaut.

Seit dem 01.06.2009 hat nun auch Frau Liesecke aus Gesundheits- und Altersgründen ihren Betrieb an ihren Sohn Bernd weitergereicht.

  Bernd Liesecke ist von Beruf gelernter Maschinenschlosser mit weiterer Ausbildung in Pneumatik, Hydraulik und Elektrotechnik.

Er ist weiterhin bestrebt, gute, solide und maßgetreue Fahrwerke zu entwickeln, zu fertigen und zu vertreiben. Der Service und die Produktpalette werden kontinuierlich ausgebaut. Die Spezialisierung wird sich weiter auf Einzel- und Spezialanfertigungen beziehen, die in gewohnter und verbesserter Qualität ausgeführt werden.



Ihr Fahrwerksbauer
HAWE-Modelltechnik

Seitenanfang